Die größten Festivals in Deutschland

Rocknheim
Eines von vielen beliebten Festivals in Deutschland: Rock'n'Heim auf dem Hockenheim-Ring

Auf Zeltplätzen nächtigen, offensichtlich betrunkene Menschen soweit das Auge reicht, tagelang nicht duschen, und je nach Wetterlage Staubwolken oder Regengüsse über sich ergehen lassen – das klingt im ersten Moment sicher nicht besonders verlockend. Dennoch scheinen sich die Entbehrungen zu lohnen, denn jährlich strömen weltweit Millionen von Menschen auf Festivals, und die besondere Stimmung zu genießen, ausgelassen zu feiern und natürlich die besten Musiker der Welt zu erleben. Falls Ihr für Euch den Entschluss fasst, zumindest einmal im Leben an einem Festival teilzunehmen, dann hilft euch die folgende Liste der größten Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz bestimmt weiter.

Die größten Festivals im deutschsprachigen Raum
Rang Name Musikrichtung Location Zeitraum Besucher
1. Paléo Festival Nyon Rock , Pop , Jazz Nyon, CH Juli 230000
2. FM4 Frequency Festival Rock , Indie , Alternative St. Pölten, AT August 160000
3. Nova Rock Rock Nickelsdorf, AT Juni 150000
4. Openair Frauenfeld Rap , Hip-Hop Frauenfeld, CH Juli 140000
5. Open Air St. Gallen Rock , Pop , Elektro , Hip-Hop , Reggae St. Gallen, CH Juni 110000
6. Africa Festival Weltmusik Würzburg, DE Juni 100000
7. Rock am Ring Rock Mönchengladbach, DE Juni 85000
8. Wacken Open Air Metal Wacken, DE August 75000
9. Rock im Park Rock Nürnberg, DE Juni 70000
10. Hurricane Festival Rock Scheeßel, DE Juni 70000
11. Nature One Techno Kastellaun, DE August 64000
12. Zürich Open Air Rock, Indie, Elekto Zürich, CH August 63000
13. Afrika-Karibik-Festival Reggae, Dancehall, Hip-Hop Aschaffenburg, DE August 60000
14. Southside Rock Neuhausen ob Eck, DE Juni 60000
15. Fusion Festival Diverses Lärz, DE Juni 58000
16. SonneMondSterne Techno, Elektro, House Saalburg, DE August 45000
17. Rock’n’Heim Rock, Metal, Elektro Hockenheim, DE August 45000

Wer sich nicht auf ein Festival im engeren Sinne einlassen möchte, aber Freude an guter Musik hat, dem empfehle ich die folgenden festlichen Musikveranstaltungen, die überwiegend kostenlos besucht werden können.

Die größten Festivals im deutschsprachigen Raum (Umsonst & Draußen)
Rang Name Musikrichtung Location Zeitraum Besucher
1. Donauinselfest Rock, Pop, Elektro Wien, AT Juni 1000000
2. Bochum Total Rock Bochum, DE Juli 600000
3. Schlagermove Schlager Hamburg, DE Juli 500000
4. Dixieland Festival Jazz Dresden, DE Mai 500000
5. Das Fest Rock , Pop Karlsruhe, DE Juli 400000
6. Schlossgrabenfest Rock , Pop Darmstadt, DE Mai 400000
7. Düsseldorfer Jazz-Rally Jazz Düsseldorf, DE Juni 300000
8. Bardentreffen Rock , Pop , Folk Nürnberg, DE August 200000
9. Breminale Rock , Pop , Jazz , Elektro , Hip-Hop Bremen, DE Juli 150000
10. Lucerne Festival Klassik Luzern, CH August 130000


Das könnte dir auch gefallen...

2 Antworten

  1. Parookaville in Weeze mit 80.000 Besuchern übersehen.

  2. Staub99 sagt:

    TFF Rudolstadt mit 100.000 Besuchern fehlt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *