Kategorie: Witze » Sportwitze

Die besten Sportwitze

Sportlerwitze

"Sport ist Mord" heißt es schön..., wir können nur anerkennend nicken, ziehen die Sportler dennoch gleich ordentlich durch den Kakao. Viel Spaß mit den besten Sportlerwitzen!

Sortieren nach:   Datum  |  Bewertungen  |  Zufall

Bei Rot über die Ampel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Stimme(n), Ø 0,00 von 5)
Loading...

Warum fahren die Spieler des Hamburger SV immer bei rot über die Ampel? – Damit sie wenigstens in Flensburg Punkte kriegen.


Golfsack

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Stimme(n), Ø 0,00 von 5)
Loading...

Ein Sportler zum anderen: “Du, ich habe jetzt einen Golfsack.” – “Das tut mir aber leid! Wenn ich denke, wie schmerzhaft schon ein Tennisarm ist!”


Eisfischen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Stimme(n), Ø 0,00 von 5)
Loading...

Geht ein Mann mit einer Axt und einer Angel aufs Eis. Er haut ein riesiges Loch ins Eis und hört auf einmal eine Stimme „Hier gibt es keine Fische.“ Der Mann wundert sich, geht weiter und haut wieder ein riesiges Loch ins Eis. Wieder die Stimme „Hier gibt es keine Fische.“ Sagt der Mann „Herr, was willst du mir damit sagen?“ Darauf die Stimme: „Hier spricht nicht der Herr, hier spricht der Stadionsprecher.“


Heirate niemals einen Fußballer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), Ø 4,50 von 5)
Loading...

Knapp drei Wochen ist es her, dass die süße Inge geheiratet hat, schon stöhnt sie verzweifelt: „Herrje – hätte ich doch bloß keinen Fußballer ­geheiratet! Die sind alle gleich: Hinten fummeln sie rum, vorne kriegen sie nichts rein, und wenn sie mal absteigen sollen, dann wehren sie sich mit Händen und Füßen!“


Fahrräder zu Weihnachten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), Ø 4,00 von 5)
Loading...

Weshalb hat man den Spielern vom 1. FC Nürnberg zu Weihnachten Fahrräder geschenkt?
Damit sie schon mal das Absteigen üben können.