Papagei im Zoll

Franz bringt aus dem Urlaub einen Papagei mit und soll ihn verzollen. Der Zöllner liest laut aus den Bestimmungen vor: „Papagei ausgestopft: zollfrei. Papagei lebendig: 300 Euro.“ Da krächzt der Vogel aus dem Käfig: „Leute, macht bloß keinen Scheiß!“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), Ø 3,50 von 5)
Loading...


Das könnte dir auch gefallen...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz