Waldtiere mit Alkoholproblem

Der blitzgescheite Fuchs, der starke Bär und der Hase feiern. Der Fuchs ist am nächsten Morgen nicht mehr blitzgescheit. Der starke Bär liegt mit starken Kopfschmerzen im Wald rum. Und der Hase steht am Baum und kotzt. Darauf sagt der blitzgescheite Fuchs: „Das ist ein Bild des Jammers.“ Deshalb schwören die Tiere des Waldes: „Nie mehr Alkohol.“

Am nächsten Morgen ist der Fuchs wieder blitzgescheit, der Bär steht wie eine Eiche, der Hase steht am Baum und kotzt. Der Fuchs beschimpft den Hasen und sagt: „Du hast doch wieder getrunken! Wir habe uns geschworen, die Finger vom Alkohol zu lassen!“

Am nächsten Morgen begegnen sich der blitzgescheite Fuchs und der starke Bär, der Hase ist weg. Der Fuchs sieht zum See. Luftblasen steigen um einen Bambus auf. Er geht hin und zieht den Bambus aus dem Wasser. Am Bambus hängt der Hase – total besoffen… Der Fuchs ist entrüstet: „Mensch Hase! Was haben wir uns geschworen?“ „Darauf lallt der Hase: „Was ihr Tiere des Waldes euch schwört, issss uns Fischen scheißegal.“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), Ø 3,00 von 5)
Loading...


Das könnte dir auch gefallen...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz