Bärenjagd

Geht ein Jäger auf Bärenjagd. Endlich erblickt er einen Bären und schießt. Nachdem sich der Rauch verzogen hat, war von dem Bären nichts zu sehen. Da tippt ihm der Bär plötzlich von Hinten auf die Schulter und sagt: „Entweder du lässt dich von mir bumsen oder fressen!“ Jäger: „Na, dann lieber bumsen.“ Danach geht der Jäger verärgert nach Hause und schwört sich selbst, den Bären morgen zu töten.
Am nächsten Morgen geht er wieder in den Wald. Er sichtet den Bären, schießt und als sich der Rauch verzogen hat, war wieder nichts vom Bären zu sehen. Dieser tippt wieder an seine Schulter und sagt: „Entweder du läßt dich bumsen oder ich fresse dich.“ Der arme Jäger zieht sich grollend die Hose aus und geht danach wieder verärgert nach Hause.
Am nächsten Morgen geht der Jäger abermals in den Wald: „Diesmal erwische ich diesen Drecksbären aber bestimmt“.
Schon nach kurzer Zeit sieht er ihn, schießt, und.. Wieder steht der Bär hinter ihm und grinst: „Jetzt mal ehrlich… zum jagen bist du nicht hier, oder?“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Stimme(n), Ø 3,27 von 5)
Loading...


Das könnte dir auch gefallen...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz